Wohnbebauung Feltensiedlung Bruck/Mur

Die Wohngebäude befinden sich in einer seit den 50er Jahren gewachsenen Siedlungsstruktur in zentraler Lage. Der Anspruch, im Rahmen der Wohnbauförderung hochqualitatives Wohnen zu schaffen, gelingt aufgrund durchdachter Grundrisslösungen und spannender räumlicher Entwicklungen. Die Kombination aus taupefarbenem Putz und einer Fassadenbekleidung aus anthrazitfarbenem Aluminiumblech verleiht den Baukörpern einen eleganten, urbanen Charakter und erzielt gemeinsam mit der differenzierten Höhenentwicklung die gewünschte Kleinteiligkeit.

Projektstammdaten

  • Auftraggeber: Gemein. Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft Austria Draht GmbH Bruck/Mur
  • Baubeginn: 2015
  • Fertigstellung: 2017
  • Fotos: Neugebauer Architektur ZT GmbH